1977 Was haben wir alles versäumt,

als wir auf unser Abitur gebüffelt haben.

Und was alles so geschah im Jahr 1977 ?

 

Esslingen

1977 feierte Esslingen sein 1200 Jahre Jubiläum. Dazu stifteten Esslinger Ärzte, Zahnärzte und Apotheker der ehemaligen Reichsstadt den Paracelsusbrunnen.

 

Die Schüler des Georgii Gymnasiums aus Denkendorf, Neuhausen, Nellingen und Zollberg hatten das ganze Jahr noch die Möglichkeit mit der Straßenbahn END zur Schule zu fahren. Der Betrieb wurde am 28. Februar 1978 eingestellt.

 

 

Beim Nahverkehr Plochingen, Esslingen Stuttgart beginnt dafür ein neues Zeitalter. Im BW-Esslingen wurde 1977 der erste ET 420 mit der Betriebsnummer 201 beheimatet.

 


 

Die Kinderklinik der Städtischen Krankenanstalten wurde 1977 in der Hirschlandstrasse eröffnet.

 


 

1977 sollte im Eberhard Bauer Stadion "The 2nd golden summernight Concert" statt finden. Die Gruppen Aerosmith, Small Faces, Manfred Mann's Earth Band,Uriah Heep, Ted Nugent, The Gregg Allman Band und Country Joe McDonald sollten auftreten. Dieses Konzert wurde aber nach Göppingen verlegt.

 


 

Am 30.09.1977 war die Gruppe Wishbone Ash zu Gast in Esslingen.

 


 

Am 01.12.1977 spielten YES + Donovan in der Eberhard Bauer Halle.

 


 

Wenn wir den Kopf vom lernen wieder etwas frei kriegen wollten dann gingen wir zum Föll, ins Karmeliter oder ins Vier Peh !

 



 

In aller Welt

Die ersten kompletten Computer mit Bildschirm und Tastatur kamen 1977 in Amerika innerhalb eines halben Jahres auf den Markt. Das waren der Apple II, der Commodore PET 2001 und der TRS-80 Model 1 von Tandy Radio Shack.

 


 

August, September 1977 werden vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral die beiden Raumsonden Voyager 2 und Voyager 1 auf Ihre lange Reise in die Unendlichkeit des Weltalls geschickt. Beide Sonden senden 40 Jahre nach ihrem Start immer noch Daten!

 


 

Januar 1977 Papst Paul VI. spricht sich in seiner Neujahrsbotschaft gegen die Legalisierung von Abtreibungen aus.

 


 

Die erste Frauenzeitschrift "Emma" von der Gründerin Alice Schwarzer erschien am 26. Januar 1977 und war ein entscheidender Grundstein der feministischen Bewegung.

 


 

Erst im 1977 in Kraft getretenen "Ersten Gesetz zur Reform des Ehe- und Familienrechtes" steht, dass die Ehefrau ohne Einwilligung ihres Ehemannes erwerbstätig sein darf.

 


 

Seit 1977 können die Eheleute entweder den Namen des Mannes oder der Frau als gemeinsamen Ehenamen führen.

 


 

In Frankreich wurde die weltweit letzte Hinrichtung eines Verurteilten durch die Guillotine im September 1977 durchgeführt.

 


 

Januar 1977 nimmt in Brüssel die Europäische Kommission als Organ der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) mit ihrem Präsidenten Roy Harris Jenkins ihre Arbeit auf.

 


 

Der Friedensnobelpreis 1977 wurde an Amnesty International für ihre weltweite Unterstützung von Opfern von Menschenrechtsverletzungen überreicht.

 


 

Ein Erdbeben der Stärke 7,2 (Richterscala) erschütterte im März 1977 in Rumänien die Gegend um Vrancea.

 


 

Eines der bis dahin schwersten Flugzeugunglücke ereignete sich im März 1977 auf Teneriffa. Ein startender Jumbojet raste bei dichtem Nebel in einen anderen Jumbojet, welcher nach der Landung nicht schnell genug die Piste verlassen hatte.

 


 

Januar 1977 kam es, in dem bis dahin weltweit größten Atommeiler, in Gundremmingen (Block A - 250 MWatt) durch Kälte und Feuchte zu einem Kurzschluss in der Hochspannungsleitung. Es kommt zu einer automatischen "Sicherheitsabschaltung". Die Steustäbe des Reaktors werden eingefahren und das Reaktorgebäude wird mit Kühlwasser vollgepumpt. Dabei passiert der nächste Störfall, die Pumpen schalten nicht ab! Der Druck im Reaktor steigt so weit, daß die Sicherheitsventile öffnen und radioaktiver Dampf austritt. Es war ein Totalschaden von Block A der nie wieder in Betrieb ging und der seit 1987 zurückgebaut wird.

 


 

Februar 1977 Kam es auf der Öl-Bohrinsel "Bravo" bei Wartungarbeiten zu einer Katastrophe. Beim Austausch eines Sicherheitsventiles kam es zu einem Druckanstieg im Förderrohr. Dadurch wurden stündlich 170 Tonnen Öl und Erdgas mit einer Temperatur von 120 Grad in die Höhe geschleudert. Erst nach 8 Tagen konnte das Leck geschlossen werden. Der Ölteppich in der Nordsee hatte inzwischen eine Fläche von über 2500 Km².

 


 

1977 "Der Deutsche Herbst" - Die "Terroraktionen" der RAF (sogenannte 2.Genaration) erreichten 1977 ihren Höhepunkt.

April 1977 - Ermordung von Generalbundesanwalt Siegfried Buback

Juli 1977 - Ermordung des Vorstandvorsitzenden der Dresdner Bank Jürgen Ponto

September 1977 - Entführung des Präsidenten der Arbeitgeberverbände Hanns Martin Schleyer - der im Oktober im Kofferraum eines Autos tot aufgefunden wurde. Es sollten die in Stuttgart-Stammheim inhaftierten Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe freigepresst werden. Einen Tag vor dem Fund der Leiche begingen die RAF-Häflinge in Stammheim Selbstmord. Zur Unterstützung der Vorderung zur Freilassung der RAF-Häflinge wurde im Oktober 1977 - die Lufthansa-Maschine "Landshut" entführt. Diese wurde von der GSG-9 befreit.


 

1977 war das Jahr der Proteste gegen den Bau von Atomkraftwerken in Brokdorf, Kalkar, Grohnde und gegen das von Ministerpräsident Ernst Albrecht geplantem Atomzentrum ("Endlager") in Gorleben. An den Protesten nahmen bis zu 50000 Atomkraftgegner teil. Übrigens schon im Jahr 2017 haben CDU, SPD und Grüne einen Gesetzentwurf zur "Ergebniss offenen" Suche nach einem Atommülllager eingebracht.

 Ich hoffe ihr wart in den letzten 40 Jahren , seit unserem Abitur, ein klein bisschen erfolgreicher...

 


 

1977 starb am 16. August Elvis Presley mit 42 Jahren in Memphis, Tennessee.

Am 25. Dezember 1977 starb im Alter von 88 Jahren Charlie Chaplin in Vevey, Schweiz.

 


Musik

 

1977 wurden die Bands Dire Straits und EAV gegründet. Beide Bands brachten ihre ersten Alben erst 1978 auf den Markt.

Aber andere Songs die 1977 erschienen oder in den Charts waren sind uns bis heute in Errinnerung geblieben (YOUTUBE - Playliste)

 

 


 

Fernsehen

Im Fernsehen wurde der Tatort „Reifezeugnis“ gezeigt. Es war die erste Filmrolle für Nastassja Kinski.

Das ZDF startete 1977 die Serie „Der Alte“, die Serie „Bonanza“ wurde nach 208 Folgen beendet.

 

Im Kino 1977

Romy Schneider in „Gruppenbild mit Dame“ nach dem Roman von Heinrich Böll

Ingmar Bergman: "Das Schlangenei"

"Der Fall Serrano" mit Alain Delon und Ornella Muti

Woddy Allen – „Der Stadtneurotiker“

James Bond 007 – "Der Spion der mich liebte" mit Roger Moore

„New York, New York“ Musical-Film mit Liza Minnelli und Robert De Niro

John Travolta mit „Saturday Night Fever“ und Musik von den Bee Gees

The Rocky Horror Picture Show

"Die Spitzenklöpplerin" mit Isabelle Huppert

David Hamilton’s Film „Bilitis